Der reinhardswald


sagenhaft

Zwischen Diemel und Weser gibt es einen verwunschenen Wald, in dem die Kräfte der Natur mit der Magie der Fantasie noch voll zu wirken scheinen. Legen Sie mal Ihr Ohr an eine der bis zu 800 Jahre alten Eichen und lauschen Sie den leisen Stimmen der Waldgeister, die den Weg zu den sagenhaftesten Orten tief im Herzen des Waldes weisen.

 

Tauchen Sie ein in das Reich der besonderen Köstlichkeiten und probieren Sie die regionalen Produkte aus dem Reinhardswald.

natürlich

Wussten Sie, dass sich das Wildschwein des Reinhardswalds vorwiegend von den Eicheln am Waldboden ernährt und dadurch ein besonders schmackhaftes Fleisch liefert? Kosten Sie mal die leckere „Stracke“ aus dem Sortiment an ausgewählten regionalen Produkten aus dem Reinhardswald.

 

Entdecken Sie die Ursprünglichkeit und den natürlichen Geschmack der Region. Der Reinhardswald – ein Ort der Legenden und einzigartigen Köstlichkeiten.

einzigartig

Der Reinhardswald bietet eine einzigartige und teils unberührte  Waldlandschaft. Er zählt zu den schönsten Wäldern Deutschlands und stellt innerhalb Hessens das größte in sich geschlossene Waldgebiet dar. In der vielfach urigen Natur finden sich neben Buchen und alten Eichen auch herausragende Kleinode des Mittelalters. So die märchenhafte Sababurg mit ihrem umliegenden Tierpark Sababurg.

Erfahren Sie mehr, über die Produkte und die Legende des Reinhardswaldes hier ...